Aloe Vera Heilsalbe günstig kaufen

Aloe Vera Heilsalbe – die besten Aloe Vera Heilsalbe jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Aloe Vera Heilsalbe und freust dich auf Aloe Vera-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Aloe Vera Heilsalbe-Seite im Netz, die dabei hilft, Aloe Vera Artikel zu kaufen und eben auch die Aloe Vera Heilsalbe-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Aloe Vera Heilsalbe kaufen – kein Problem mit aloevera365.de

Wir sind kein Aloe Vera Heilsalbe Testportal. Wenn du nach Aloe Vera Testberichten und Erfahrungsberichten zu Aloe Vera Produkten suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Aloe Vera Heilsalbe-Preisvergleiche und Aloe Vera Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Aloe Vera Heilsalbe Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim perfektem Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Aloe Vera Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Aloe Vera Heilsalbe Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Aloe Vera Produkten nur bei einem Aloe Vera Heilsalbe Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Aloe Vera Suche.

Abseits der Aloe Vera Heilsalbe-Produkte Bestellung. Iim Internet Aloe Vera Artikel finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Aloe Vera Heilsalbe-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Aloe Vera Produkte, findet man sicher die richtigen Aloe Vera Heilsalbe Ideen. Kommen wir nun zu unseren Aloe Vera Heilsalbe – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Aloe Vera Heilsalbe – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Aloe Vera Heilsalbe Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei aloevera365.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Aloe Vera Artikel aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf aloevera365.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Aloe Vera Produkt finden wirst.

SM Wund- und Heilsalbe
Zur Wundbehandlung bei oberflächlichen Verletzungen Bildet einen atmungsaktiven Schutzfilm Fördert die Heilung Mindert den Schmerz Auch bei geringgradigen Verbrennungen Das 3-Komponenten-Wirksystem fördert einen geschützten und beschleunigten Heilungsprozess der Wunde: Dextran* bildet einen schützenden Film auf der verletzten Hautstelle, unter dem der natürliche Heilungsprozess ohne Reizungen und Verzögerungen optimal ablaufen kann. Panthenol schafft heilungsfördernde Bedingungen. Der pH-Wert 5,5 unterstützt den natürlichen Hautschutzmantel. *hochverträglicher patentierter Naturstoff aus der Medizin.
HEILSALBE 70 g
HEILSALBE 70 g von Weleda AG (PZN 03141451) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, sicher.
HEILSALBE 25 g
HEILSALBE 25 g von Weleda AG (PZN 00460612) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, sicher.
Weleda Heilsalbe
Die Anwendungsmöglichkeiten der Weleda Heilsalbe sind vielfältig. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen, aber auch bei tieferen und eitrigen Entzündungen. Wirkstoffe wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Stibium metallicum praeparatum ergänzen sich gegenseitig und wirken je nach Bedarf: So unterstützt Weleda Heilsalbe bei Furunkeln zum Beispiel die Reifung, Öffnung und Abstoßung. Bei oberflächlichen Entzündungen grenzt sie ein, bei Schrunden der Brustwarzen bei stillenden Müttern fördert sie die schnelle Regeneration der trockenen, empfindlichen Haut. Dosierung und Anwendungshinweise:Soweit nicht anders verordnet, 1 - 3 mal täglich an den betroffenen Stellen auf die Haut auftragen. Anwendung in der Stillzeit: Weleda Heilsalbe nur nach dem Stillen auf die Brustwarze auftragen und vor dem nächsten Stillen eventuelle Reste entfernen. Zusammensetzung: (10 g enthalten:)Calendula officinalis 2a Ø 0,54 g / Mercurialis perennis 2b Ø 0,8 g / Balsamum peruvianum 0,036 g / Resina Laricis 0,018 g / Stibium metallicum praeparatum 0,005 g. Hinweise:Enthält Perubalsam, Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol - bitte Packungsbeilage beachten. Pflichttext:Weleda HeilsalbeWarnhinweis: Enthält Perubalsam, Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol - bitte Packungsbeilage beachten.Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Oberflächliche Wunden, eitrig-entzündliche Hauterkrankungen wie Furunkel und Abszesse; zur Behandlung und Vorbeugung von Schrunden der Brustwarzen bei stillenden Müttern.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
Weleda Heilsalbe
Die Anwendungsmöglichkeiten der Weleda Heilsalbe sind vielfältig. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen, aber auch bei tieferen und eitrigen Entzündungen. Wirkstoffe wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Stibium metallicum praeparatum ergänzen sich gegenseitig und wirken je nach Bedarf: So unterstützt Weleda Heilsalbe bei Furunkeln zum Beispiel die Reifung, Öffnung und Abstoßung. Bei oberflächlichen Entzündungen grenzt sie ein, bei Schrunden der Brustwarzen bei stillenden Müttern fördert sie die schnelle Regeneration der trockenen, empfindlichen Haut. Dosierung und Anwendungshinweise:Soweit nicht anders verordnet, 1 - 3 mal täglich an den betroffenen Stellen auf die Haut auftragen. Anwendung in der Stillzeit: Weleda Heilsalbe nur nach dem Stillen auf die Brustwarze auftragen und vor dem nächsten Stillen eventuelle Reste entfernen. Zusammensetzung: (10 g enthalten:)Calendula officinalis 2a Ø 0,54 g / Mercurialis perennis 2b Ø 0,8 g / Balsamum peruvianum 0,036 g / Resina Laricis 0,018 g / Stibium metallicum praeparatum 0,005 g. Hinweise:Enthält Perubalsam, Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol - bitte Packungsbeilage beachten. Pflichttext:Weleda HeilsalbeWarnhinweis: Enthält Perubalsam, Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol - bitte Packungsbeilage beachten.Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Oberflächliche Wunden, eitrig-entzündliche Hauterkrankungen wie Furunkel und Abszesse; zur Behandlung und Vorbeugung von Schrunden der Brustwarzen bei stillenden Müttern.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
HEILSALBE 70 g
HEILSALBE 70 g von Weleda AG (PZN 03141451) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, sicher.
HEILSALBE 25 g
HEILSALBE 25 g von Weleda AG (PZN 00460612) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, sicher.
Mykoderm Heilsalbe
Mykoderm® Heilsalbe ist ein Mittel gegen Pilzerkrankungen der Haut, die z.B. in Hautfalten entstehen und dort durch Hefen (überwiegende Art: Candida albicans) verursacht werden – insbesondere Windeldermatitis. Dosierung und Anwendungshinweise:Salbe 2-3 mal täglich – morgens, (mittags) und abends – auf die erkrankten Hautpartien auftragen; bei Säuglingen bis zu 4 mal täglich, jeweils vor dem Wickeln. Die Salbe sollte minimal 1 Woche, durchschnittlich 2-4 Wochen, bei Bedarf auch länger angewendet werden. Zusammensetzung: (1 g enthält:)Nystatin 100.000 I.E., Zinkoxid 100 mg.Sonstige Bestandteile: Polyethylen - dickflüssiges Paraffin (5:95) Hinweise:Hautpilzerkrankungen sind sehr ansteckend, können aber durch einige vorbeugende Maßnahmen vermieden werden:Nach jeder Wäsche sorgfältig auch in den Hautfalten abtrocknen. Feuchtigkeit und Wärme begünstigen das Pilzwachstum. Keine Kleidung (Unterwäsche, Socken) aus Synthetikfasern verwenden. Naturfasern lassen mehr Luft an die Haut, nehmen entstehende Feuchtigkeit auf und sind zudem bei höheren Temperaturen waschbar. Unterwäsche und Strümpfe täglich wechseln, Windeln mehrfach täglich. Häufiges Waschen der Kleidung entfernt die Pilzkeime; je öfter man die Windeln wechselt, um so geringer ist das Risiko einer Pilzinfektion. Nur eigene Handtücher, Hausschuhe und Wäsche benutzen. So haben Sie eine Kontrolle über die Reinlichkeit. Keine zu enge Kleidung oder Schuhe tragen. An Druckstellen ist die Durchblutung und damit die Infektabwehr vermindert. Nur Waschlotionen o.ä. mit einem pH-Wert von 5-6 verwenden. Alkaliseifen lassen die Haut aufquellen und mindern den körpereigenen Infektionsschutz. Mit der Hygiene nicht übertreiben. Täglich mehrfaches Duschen und Waschen strapaziert den natürlichen Schutzmantel der Haut. Pflichttext:Mykoderm® Heilsalbe Wirkstoffe: Nystatin, Zinkoxid Anwendungsgebiete: Bei Hefepilzinfektionen der Haut, die sich z.B. in den Körperfalten wie der Leistenregion als Windeldermatitis manifestieren können. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: Juli 2014 Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG. Herzbergstr. 3, 61138 Niederdorfelden
Rosatum Heilsalbe
WALA Rosatum Heilsalbe schützt entzündete, trockene Haut und lindert den Juckreiz. Unterstützt die Heilung trockener, rissiger Haut und macht sie wieder geschmeidig und weich Fördert das rasche Abheilen von oberflächlichen Wunden Lindert den Juckreiz Eignet sich auch für die Behandlung von Windeldermatitis Kann auch bei wunden Brustwarzen in der Stillzeit angewendet werden Für jede Altersgruppe geeignet, bereits ab dem Säuglingsalter Natürliches Arzneimittel daher frei von künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen Anwendung und Dosierung: Reiben Sie die betroffenen Hautstellen 2- bis 3-mal täglich mit WALA Rosatum Heilsalbe ein oder wenden Sie einen Salbenverband an.Wenn Sie die Salbe in der Stillzeit verwenden, achten Sie bitte darauf, dass Sie vor dem Stillen Salbenreste von der Brust entfernen. Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb dieser Zeit keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Zusammensetzung: (10 g enthalten)Wirkstoffe: Geranii aetheroleum 0,025 g; Rosae aetheroleum 0,005 g; Wässrige kolloide Siliciumdioxidlösung (entsprechend Silicea colloidalis 0,1 g) hergestellt mit Citroensäure-Monohydrat 2,8 gSonstige Bestandteile: Dickflüssiges Paraffin, Weißes Vaselin, Wollwachs.
Mykoderm Heilsalbe
Mykoderm® Heilsalbe ist ein Mittel gegen Pilzerkrankungen der Haut, die z.B. in Hautfalten entstehen und dort durch Hefen (überwiegende Art: Candida albicans) verursacht werden – insbesondere Windeldermatitis. Dosierung und Anwendungshinweise:Salbe 2-3 mal täglich – morgens, (mittags) und abends – auf die erkrankten Hautpartien auftragen; bei Säuglingen bis zu 4 mal täglich, jeweils vor dem Wickeln. Die Salbe sollte minimal 1 Woche, durchschnittlich 2-4 Wochen, bei Bedarf auch länger angewendet werden. Zusammensetzung: (1 g enthält:)Nystatin 100.000 I.E., Zinkoxid 100 mg.Sonstige Bestandteile: Polyethylen - dickflüssiges Paraffin (5:95) Hinweise:Hautpilzerkrankungen sind sehr ansteckend, können aber durch einige vorbeugende Maßnahmen vermieden werden:Nach jeder Wäsche sorgfältig auch in den Hautfalten abtrocknen. Feuchtigkeit und Wärme begünstigen das Pilzwachstum. Keine Kleidung (Unterwäsche, Socken) aus Synthetikfasern verwenden. Naturfasern lassen mehr Luft an die Haut, nehmen entstehende Feuchtigkeit auf und sind zudem bei höheren Temperaturen waschbar. Unterwäsche und Strümpfe täglich wechseln, Windeln mehrfach täglich. Häufiges Waschen der Kleidung entfernt die Pilzkeime; je öfter man die Windeln wechselt, um so geringer ist das Risiko einer Pilzinfektion. Nur eigene Handtücher, Hausschuhe und Wäsche benutzen. So haben Sie eine Kontrolle über die Reinlichkeit. Keine zu enge Kleidung oder Schuhe tragen. An Druckstellen ist die Durchblutung und damit die Infektabwehr vermindert. Nur Waschlotionen o.ä. mit einem pH-Wert von 5-6 verwenden. Alkaliseifen lassen die Haut aufquellen und mindern den körpereigenen Infektionsschutz. Mit der Hygiene nicht übertreiben. Täglich mehrfaches Duschen und Waschen strapaziert den natürlichen Schutzmantel der Haut. Pflichttext:Mykoderm® Heilsalbe Wirkstoffe: Nystatin, Zinkoxid Anwendungsgebiete: Bei Hefepilzinfektionen der Haut, die sich z.B. in den Körperfalten wie der Leistenregion als Windeldermatitis manifestieren können. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: Juli 2014 Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG. Herzbergstr. 3, 61138 Niederdorfelden
Mykoderm Heilsalbe
Mykoderm® Heilsalbe ist ein Mittel gegen Pilzerkrankungen der Haut, die z.B. in Hautfalten entstehen und dort durch Hefen (überwiegende Art: Candida albicans) verursacht werden – insbesondere Windeldermatitis. Dosierung und Anwendungshinweise:Salbe 2-3 mal täglich – morgens, (mittags) und abends – auf die erkrankten Hautpartien auftragen; bei Säuglingen bis zu 4 mal täglich, jeweils vor dem Wickeln. Die Salbe sollte minimal 1 Woche, durchschnittlich 2-4 Wochen, bei Bedarf auch länger angewendet werden. Zusammensetzung: (1 g enthält:)Nystatin 100.000 I.E., Zinkoxid 100 mg.Sonstige Bestandteile: Polyethylen - dickflüssiges Paraffin (5:95) Hinweise:Hautpilzerkrankungen sind sehr ansteckend, können aber durch einige vorbeugende Maßnahmen vermieden werden:Nach jeder Wäsche sorgfältig auch in den Hautfalten abtrocknen. Feuchtigkeit und Wärme begünstigen das Pilzwachstum. Keine Kleidung (Unterwäsche, Socken) aus Synthetikfasern verwenden. Naturfasern lassen mehr Luft an die Haut, nehmen entstehende Feuchtigkeit auf und sind zudem bei höheren Temperaturen waschbar. Unterwäsche und Strümpfe täglich wechseln, Windeln mehrfach täglich. Häufiges Waschen der Kleidung entfernt die Pilzkeime; je öfter man die Windeln wechselt, um so geringer ist das Risiko einer Pilzinfektion. Nur eigene Handtücher, Hausschuhe und Wäsche benutzen. So haben Sie eine Kontrolle über die Reinlichkeit. Keine zu enge Kleidung oder Schuhe tragen. An Druckstellen ist die Durchblutung und damit die Infektabwehr vermindert. Nur Waschlotionen o.ä. mit einem pH-Wert von 5-6 verwenden. Alkaliseifen lassen die Haut aufquellen und mindern den körpereigenen Infektionsschutz. Mit der Hygiene nicht übertreiben. Täglich mehrfaches Duschen und Waschen strapaziert den natürlichen Schutzmantel der Haut. Pflichttext:Mykoderm® Heilsalbe Wirkstoffe: Nystatin, Zinkoxid Anwendungsgebiete: Bei Hefepilzinfektionen der Haut, die sich z.B. in den Körperfalten wie der Leistenregion als Windeldermatitis manifestieren können. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: Juli 2014 Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG. Herzbergstr. 3, 61138 Niederdorfelden
Mykundex Heilsalbe
Mykundex Heilsalbe wird angewendet bei Hautinfektionen durch Nystatinempfindliche Hefepilze (z. B. Candida albicans). Anwendung:1-3 x täglich auf die erkrankte Haut auftragen.Die Behandlung sollte noch einige Tage nach der vollständigen Abheilung fortgesetzt werden. Zusammensetzung:Mykundex Heilsalbe enthält die Wirkstoffe Nystatin und Zinkoxid.Nystatin wirkt gezielt gegen Hefepilze und beseitigt diese. Zinkoxid fördert den Heilungsprozess.
Mykundex Heilsalbe
Mykundex Heilsalbe wird angewendet bei Hautinfektionen durch Nystatinempfindliche Hefepilze (z. B. Candida albicans). Anwendung:1-3 x täglich auf die erkrankte Haut auftragen.Die Behandlung sollte noch einige Tage nach der vollständigen Abheilung fortgesetzt werden. Zusammensetzung:Mykundex Heilsalbe enthält die Wirkstoffe Nystatin und Zinkoxid.Nystatin wirkt gezielt gegen Hefepilze und beseitigt diese. Zinkoxid fördert den Heilungsprozess.
Hametum Wund- und Heilsalbe
Junge Haut besitzt eine sehr hohe Regenerationsfähigkeit. Reife Haut hat es in puncto Wundheilung dagegen schwerer. Sie ist dünner und empfindlicher als junge Haut. Selbst oberflächliche Wunden heilen nicht so schnell ab, wie es in jüngeren Jahren der Fall ist. Doch man kann die Wundheilung in jedem Alter unterstützen. Hametum® Wund- und Heilsalbe mit dem pflanzlichen Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis) hilft dabei, dass die Haut nach einer Verletzung wieder schneller intakt ist und dass kleinflächige Hautentzündungen sich bald bessern. Dosierung und Anwendungshinweise:Im Falle einer Verletzung sollte die Wunde zunächst gründlich gereinigt werden. Das geht am besten unter fließendem Wasser. Anschließend die überschüssige Feuchtigkeit vorsichtig abtupfen und die Stelle mit Hametum® Wund- und Heilsalbe behandeln. Hametum® Wund- und Heilsalbe wird mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Wenn jedoch innerhalb einer Woche keine Besserung der Symptome oder sogar eine Verschlechterung eintritt, empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen. Zusammensetzung: (100 g Salbe enthalten:)Wirkstoff: 6,25 g Destillat aus frischen Hamamelisblättern und -zweigen (1 : 1,12 - 2,08),Destillationsmittel: Ethanol 6 % (m/m).Sonstige Bestandteile:Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.); Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylas-corbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25); Natriumedetat (Ph. Eur.); Glycerol(mono/di/tri)[adipat/alkanoat(C6-C20)/isostearat]; Dickflüssiges Paraffin; Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60); Propylenglykol; Weißes Vaselin; Gereinigtes Wasser; Wollwachs (enthält Butylhydroxytoluol). Hinweise:Gerbstoffhaltige Präparate sollten während der Schwangerschaft nur kleinflächig (maximal 2 Handflächen-große Fläche) angewendet werden. Bei Anwendung im Brustwarzenbereich während der Stillzeit ist die Haut vor dem Stillen sorgfältig zu reinigen. Bei der Behandlung mit Hametum® Wund- und Heilsalbe im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Hilfsstoffe Paraffin und Vaselin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen. Pflichttext:Hametum® Wund- und Heilsalbe. Wirkstoff: Hamamelisdestillat. Anwendungsgebiete: Leichte Hautverletzungen, kleinflächige Entzündungen der Haut und Schleimhäute. Bei großflächigen oder eitrig infizierten Wunden ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Zur Anwendung bei Hämorrhoiden: Blut im Stuhl bzw. Blutungen aus dem Darm-After-Bereich bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch den Arzt.
Hametum Wund- und Heilsalbe
Junge Haut besitzt eine sehr hohe Regenerationsfähigkeit. Reife Haut hat es in puncto Wundheilung dagegen schwerer. Sie ist dünner und empfindlicher als junge Haut. Selbst oberflächliche Wunden heilen nicht so schnell ab, wie es in jüngeren Jahren der Fall ist. Doch man kann die Wundheilung in jedem Alter unterstützen. Hametum® Wund- und Heilsalbe mit dem pflanzlichen Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis) hilft dabei, dass die Haut nach einer Verletzung wieder schneller intakt ist und dass kleinflächige Hautentzündungen sich bald bessern. Dosierung und Anwendungshinweise:Im Falle einer Verletzung sollte die Wunde zunächst gründlich gereinigt werden. Das geht am besten unter fließendem Wasser. Anschließend die überschüssige Feuchtigkeit vorsichtig abtupfen und die Stelle mit Hametum® Wund- und Heilsalbe behandeln. Hametum® Wund- und Heilsalbe wird mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Wenn jedoch innerhalb einer Woche keine Besserung der Symptome oder sogar eine Verschlechterung eintritt, empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen. Zusammensetzung: (100 g Salbe enthalten:)Wirkstoff: 6,25 g Destillat aus frischen Hamamelisblättern und -zweigen (1 : 1,12 - 2,08),Destillationsmittel: Ethanol 6 % (m/m).Sonstige Bestandteile:Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.); Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylas-corbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25); Natriumedetat (Ph. Eur.); Glycerol(mono/di/tri)[adipat/alkanoat(C6-C20)/isostearat]; Dickflüssiges Paraffin; Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60); Propylenglykol; Weißes Vaselin; Gereinigtes Wasser; Wollwachs (enthält Butylhydroxytoluol). Hinweise:Gerbstoffhaltige Präparate sollten während der Schwangerschaft nur kleinflächig (maximal 2 Handflächen-große Fläche) angewendet werden. Bei Anwendung im Brustwarzenbereich während der Stillzeit ist die Haut vor dem Stillen sorgfältig zu reinigen. Bei der Behandlung mit Hametum® Wund- und Heilsalbe im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Hilfsstoffe Paraffin und Vaselin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen. Pflichttext:Hametum® Wund- und Heilsalbe. Wirkstoff: Hamamelisdestillat. Anwendungsgebiete: Leichte Hautverletzungen, kleinflächige Entzündungen der Haut und Schleimhäute. Bei großflächigen oder eitrig infizierten Wunden ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Zur Anwendung bei Hämorrhoiden: Blut im Stuhl bzw. Blutungen aus dem Darm-After-Bereich bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch den Arzt.
Hametum Wund- und Heilsalbe
Junge Haut besitzt eine sehr hohe Regenerationsfähigkeit. Reife Haut hat es in puncto Wundheilung dagegen schwerer. Sie ist dünner und empfindlicher als junge Haut. Selbst oberflächliche Wunden heilen nicht so schnell ab, wie es in jüngeren Jahren der Fall ist. Doch man kann die Wundheilung in jedem Alter unterstützen. Hametum® Wund- und Heilsalbe mit dem pflanzlichen Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis) hilft dabei, dass die Haut nach einer Verletzung wieder schneller intakt ist und dass kleinflächige Hautentzündungen sich bald bessern. Dosierung und Anwendungshinweise:Im Falle einer Verletzung sollte die Wunde zunächst gründlich gereinigt werden. Das geht am besten unter fließendem Wasser. Anschließend die überschüssige Feuchtigkeit vorsichtig abtupfen und die Stelle mit Hametum® Wund- und Heilsalbe behandeln. Hametum® Wund- und Heilsalbe wird mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Wenn jedoch innerhalb einer Woche keine Besserung der Symptome oder sogar eine Verschlechterung eintritt, empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen. Zusammensetzung: (100 g Salbe enthalten:)Wirkstoff: 6,25 g Destillat aus frischen Hamamelisblättern und -zweigen (1 : 1,12 - 2,08),Destillationsmittel: Ethanol 6 % (m/m).Sonstige Bestandteile:Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.); Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylas-corbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25); Natriumedetat (Ph. Eur.); Glycerol(mono/di/tri)[adipat/alkanoat(C6-C20)/isostearat]; Dickflüssiges Paraffin; Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60); Propylenglykol; Weißes Vaselin; Gereinigtes Wasser; Wollwachs (enthält Butylhydroxytoluol). Hinweise:Gerbstoffhaltige Präparate sollten während der Schwangerschaft nur kleinflächig (maximal 2 Handflächen-große Fläche) angewendet werden. Bei Anwendung im Brustwarzenbereich während der Stillzeit ist die Haut vor dem Stillen sorgfältig zu reinigen. Bei der Behandlung mit Hametum® Wund- und Heilsalbe im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Hilfsstoffe Paraffin und Vaselin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen. Pflichttext:Hametum® Wund- und Heilsalbe. Wirkstoff: Hamamelisdestillat. Anwendungsgebiete: Leichte Hautverletzungen, kleinflächige Entzündungen der Haut und Schleimhäute. Bei großflächigen oder eitrig infizierten Wunden ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Zur Anwendung bei Hämorrhoiden: Blut im Stuhl bzw. Blutungen aus dem Darm-After-Bereich bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch den Arzt.
Mykundex Heilsalbe
Mykundex Heilsalbe wird angewendet bei Hautinfektionen durch Nystatinempfindliche Hefepilze (z. B. Candida albicans). Anwendung:1-3 x täglich auf die erkrankte Haut auftragen.Die Behandlung sollte noch einige Tage nach der vollständigen Abheilung fortgesetzt werden. Zusammensetzung:Mykundex Heilsalbe enthält die Wirkstoffe Nystatin und Zinkoxid.Nystatin wirkt gezielt gegen Hefepilze und beseitigt diese. Zinkoxid fördert den Heilungsprozess.
Hametum Wund- und Heilsalbe
Junge Haut besitzt eine sehr hohe Regenerationsfähigkeit. Reife Haut hat es in puncto Wundheilung dagegen schwerer. Sie ist dünner und empfindlicher als junge Haut. Selbst oberflächliche Wunden heilen nicht so schnell ab, wie es in jüngeren Jahren der Fall ist. Doch man kann die Wundheilung in jedem Alter unterstützen. Hametum® Wund- und Heilsalbe mit dem pflanzlichen Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis) hilft dabei, dass die Haut nach einer Verletzung wieder schneller intakt ist und dass kleinflächige Hautentzündungen sich bald bessern. Dosierung und Anwendungshinweise:Im Falle einer Verletzung sollte die Wunde zunächst gründlich gereinigt werden. Das geht am besten unter fließendem Wasser. Anschließend die überschüssige Feuchtigkeit vorsichtig abtupfen und die Stelle mit Hametum® Wund- und Heilsalbe behandeln. Hametum® Wund- und Heilsalbe wird mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Wenn jedoch innerhalb einer Woche keine Besserung der Symptome oder sogar eine Verschlechterung eintritt, empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen. Zusammensetzung: (100 g Salbe enthalten:)Wirkstoff: 6,25 g Destillat aus frischen Hamamelisblättern und -zweigen (1 : 1,12 - 2,08),Destillationsmittel: Ethanol 6 % (m/m).Sonstige Bestandteile:Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.); Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylas-corbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25); Natriumedetat (Ph. Eur.); Glycerol(mono/di/tri)[adipat/alkanoat(C6-C20)/isostearat]; Dickflüssiges Paraffin; Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60); Propylenglykol; Weißes Vaselin; Gereinigtes Wasser; Wollwachs (enthält Butylhydroxytoluol). Hinweise:Gerbstoffhaltige Präparate sollten während der Schwangerschaft nur kleinflächig (maximal 2 Handflächen-große Fläche) angewendet werden. Bei Anwendung im Brustwarzenbereich während der Stillzeit ist die Haut vor dem Stillen sorgfältig zu reinigen. Bei der Behandlung mit Hametum® Wund- und Heilsalbe im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Hilfsstoffe Paraffin und Vaselin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen. Pflichttext:Hametum® Wund- und Heilsalbe. Wirkstoff: Hamamelisdestillat. Anwendungsgebiete: Leichte Hautverletzungen, kleinflächige Entzündungen der Haut und Schleimhäute. Bei großflächigen oder eitrig infizierten Wunden ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Zur Anwendung bei Hämorrhoiden: Blut im Stuhl bzw. Blutungen aus dem Darm-After-Bereich bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch den Arzt.
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe 100 g Hersteller Serumwerk Bernburg AG
Mirfulan Wund- und Heilsalbe
Mirfulan Wund- und HeilsalbeDie bewährte Formel gegen wunde, gerötete und gereizte Haut! Schützt die wunden Stellen, bindet Wundnässe und unterstützt die Bildung neuer Hautzellen.AnwendungsgebieteAbdeckende-protektive und sekretbindende Behandlung von nichtinfizierten akuten und subakuten Hautschäden, die mit Rötung, Juckreiz und Schmerzen einhergehen (z. B. Windeldermatitis). Zinkoxid wirkt hierbei abdeckend-protektiv und sekretbindend. ZusammensetzungZinkoxid. Die sonstigen Bestandteile sind u. a.: Harnstoff, Lebertran und Hamamelisrinde HinweiseEnthält Butylhydroxyanisol, Butylhydroxytoluol, Wollwachs und Cetylstearylalkohol.
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe 50 g Hersteller Serumwerk Bernburg AG
Mirfulan Wund- und Heilsalbe
Mirfulan Wund- und HeilsalbeDie bewährte Formel gegen wunde, gerötete und gereizte Haut! Schützt die wunden Stellen, bindet Wundnässe und unterstützt die Bildung neuer Hautzellen.AnwendungsgebieteAbdeckende-protektive und sekretbindende Behandlung von nichtinfizierten akuten und subakuten Hautschäden, die mit Rötung, Juckreiz und Schmerzen einhergehen (z. B. Windeldermatitis). Zinkoxid wirkt hierbei abdeckend-protektiv und sekretbindend. ZusammensetzungZinkoxid. Die sonstigen Bestandteile sind u. a.: Harnstoff, Lebertran und Hamamelisrinde HinweiseEnthält Butylhydroxyanisol, Butylhydroxytoluol, Wollwachs und Cetylstearylalkohol.
Mirfulan Wund- und Heilsalbe
Mirfulan Wund- und HeilsalbeDie bewährte Formel gegen wunde, gerötete und gereizte Haut! Schützt die wunden Stellen, bindet Wundnässe und unterstützt die Bildung neuer Hautzellen.AnwendungsgebieteAbdeckende-protektive und sekretbindende Behandlung von nichtinfizierten akuten und subakuten Hautschäden, die mit Rötung, Juckreiz und Schmerzen einhergehen (z. B. Windeldermatitis). Zinkoxid wirkt hierbei abdeckend-protektiv und sekretbindend. ZusammensetzungZinkoxid. Die sonstigen Bestandteile sind u. a.: Harnstoff, Lebertran und Hamamelisrinde HinweiseEnthält Butylhydroxyanisol, Butylhydroxytoluol, Wollwachs und Cetylstearylalkohol.
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe 6 g Hersteller Serumwerk Bernburg AG
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe
PYOLYSIN Wund- und Heilsalbe 30 g Hersteller Serumwerk Bernburg AG
ROSATUM Heilsalbe 100 g
ROSATUM Heilsalbe 100 g von WALA Heilmittel GmbH (PZN 01448530) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, sicher.
ROSATUM Heilsalbe 30 g
ROSATUM Heilsalbe 30 g von WALA Heilmittel GmbH (PZN 01448547) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, sicher.
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bepanthen® - Wund- und Heilsalbe‎ unterstützt die Heilung bei kleinen Wunden und schuppig-rissigen HautstellenKleine Verletzungen wie Schürfwunden, Kratzer oder Schnitte gehören zum Alltag. Auch kleine schuppige und gleichzeitig rissige Hautstellen treten häufig auf, vor allem im Winter, wenn die Haut trocken wird.Speziell für solche Fälle wurde Bepanthen® Wund- und Heilsalbe entwickelt. Durch ihren bewährten Wirkstoff Dexpanthenol fördert sie die natürliche Wundheilung und hilft der Haut, sich selbst zu heilen. Dosierung und Anwendungshinweise:Tragen Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe ein- bis mehrmals täglich dünn auf die wunden Hautstellen auf.Um Infektionen zu vermeiden, sollten verschmutzte Wunden zuvor mit klarem Wasser gesäubert werden und, sobald die Wunde nicht mehr blutet oder nässt, mit Bepanthen® Antiseptische Wundcreme desinfiziert werden. Die Behandlung mit der Salbe sollte erfolgen, bis die Symptome abgeklungen sind.Tipp: Wenden Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe bei kleinen schuppig-rissigen Hautstellen wie eine Kur an – intensiv und mehrere Nächte hintereinander. Zusammensetzung: (1 g Salbe enthält:)Wirkstoff: 50 mg Dexpanthenol.Sonstigen Bestandteile: Gebleichtes Wachs, Dickflüssiges Paraffin, Dünnflüssiges Paraffin-Weißes Vaselin-Ceresin-Glycerolmonooleate (veg.)-Wollwachsalkohole- Gemisch (Protegin X), Gereinigtes Wasser, Cetylalkohol (Ph.Eur.), Mandelöl, Stearylalkohol (Ph.Eur.), Weißes Vaselin, Wollwachs. Pflichtangaben:Wirkstoff: Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Haut- und Schleimhautschädigungen.Hinweise: Enthält Wollwachs, Stearylalkohol und Cetylalkohol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland
Tetesept Nasen Heilsalbe
tetesept Nasen Heilsalbe mit Dexpanthenol heilt, pflegt und schützt die trockene und wunde Haut in und an der Nase und unterstützt wirksam deren Heilung. Die einzigartige, hautähnliche Struktur der tetesept Nasen Heilsalbe fördert die wirksame Regeneration und Wundheilung der trockenen und geschädigten Haut der Nase. Dexpanthenol sorgt dabei zusätzlich für eine nachhaltige Befeuchtung der Haut und stärkt so ihre natürliche Abwehrfähigkeit. In der Nase angewendet, spendet tetesept Nasen Heilsalbe lang anhaltende Befeuchtung. Sie pflegt und beruhigt so die Schleimhäute.Tipp: Abends vor dem Schlafengehen angewendet, hilft tetesept Nasen Heilsalbe die Nase langanhaltend feucht zu halten. Anwendungsgebiet:Medizinprodukt zur Anwendung an der empfindlichen Haut in und an der Nase. Anwendung:Soweit nicht anders verordnet, wird tetesept Nasen Heilsalbe ein- bis mehrmals täglich als Salbenstrang (ca. 1 cm) auf die betroffenen Schleimhäute und um die Nasenöffnungen herum aufgetragen.Zur optimalen Verteilung in der Nase anschließend Nasenflügel leicht massieren. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem individuellen Bedarf. Zusammensetzung:Dexpanthenol,Sheabutter, Pflanzliches Öl, Hamamelisaroma, Wasser, hydriertes Lecithin, Phyto-Squalan, Ceramide, Triglyceride, Behenylalkohol, Reiswachs, Acrylsäurepolymerisat, Glycerin, Pentandiol, Hydroxycellulose, Xanthan. Ohne Konservierungsmittel. Indikation: Zweckbestimmung Zur Anwendung an der empfindlichen Haut in und an der Nase. Hinweise zur Zweckbestimmung Bei Beschwerden, die länger als 14 Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Wirkstoffe: Dexpanthenol, Shea butter, Öle (pflanzlich), Perhydrosqualen, Ceramid
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bepanthen® - Wund- und Heilsalbe‎ unterstützt die Heilung bei kleinen Wunden und schuppig-rissigen HautstellenKleine Verletzungen wie Schürfwunden, Kratzer oder Schnitte gehören zum Alltag. Auch kleine schuppige und gleichzeitig rissige Hautstellen treten häufig auf, vor allem im Winter, wenn die Haut trocken wird.Speziell für solche Fälle wurde Bepanthen® Wund- und Heilsalbe entwickelt. Durch ihren bewährten Wirkstoff Dexpanthenol fördert sie die natürliche Wundheilung und hilft der Haut, sich selbst zu heilen. Dosierung und Anwendungshinweise:Tragen Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe ein- bis mehrmals täglich dünn auf die wunden Hautstellen auf.Um Infektionen zu vermeiden, sollten verschmutzte Wunden zuvor mit klarem Wasser gesäubert werden und, sobald die Wunde nicht mehr blutet oder nässt, mit Bepanthen® Antiseptische Wundcreme desinfiziert werden. Die Behandlung mit der Salbe sollte erfolgen, bis die Symptome abgeklungen sind.Tipp: Wenden Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe bei kleinen schuppig-rissigen Hautstellen wie eine Kur an – intensiv und mehrere Nächte hintereinander. Zusammensetzung: (1 g Salbe enthält)Wirkstoff: 50 mg Dexpanthenol.Sonstigen Bestandteile: Gebleichtes Wachs, Dickflüssiges Paraffin, Dünnflüssiges Paraffin-Weißes Vaselin-Ceresin-Glycerolmonooleate (veg.)-Wollwachsalkohole- Gemisch (Protegin X), Gereinigtes Wasser, Cetylalkohol (Ph.Eur.), Mandelöl, Stearylalkohol (Ph.Eur.), Weißes Vaselin, Wollwachs. Pflichtangaben:Wirkstoff: Dexpanthenol. Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Haut- und Schleimhautschädigungen.Hinweise: Enthält Wollwachs, Stearylalkohol und Cetylalkohol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland