Aloe Vera Heilsalbe günstig kaufen

Aloe Vera Heilsalbe – die besten Aloe Vera Heilsalbe jedermann. Bist auch du auf der Suche nach Aloe Vera Heilsalbe und freust dich auf Aloe Vera-Artikel? Dann bist du hier genau richtig, denn wir sind die Aloe Vera Heilsalbe-Seite im Netz, die dabei hilft, Aloe Vera Artikel zu kaufen und eben auch die Aloe Vera Heilsalbe-Anschaffung maximal einfach zu machen.

Aloe Vera Heilsalbe kaufen – kein Problem mit aloevera365.de

Wir sind kein Aloe Vera Heilsalbe Testportal. Wenn du nach Aloe Vera Testberichten und Erfahrungsberichten zu Aloe Vera Produkten suchst, bist du bei anderen Portalen besser aufgehoben. Auch Aloe Vera Heilsalbe-Preisvergleiche und Aloe Vera Vergleiche wirst du hier nicht finden und doch sind wir die ideale Seite, um diese und eben auch Aloe Vera Heilsalbe Vorschläge einfach zu finden.

Die Perfekte Suche – wie helfen wir beim perfektem Kauf?

Unsere riesige- Datenbank durchforstet zahlreiche Aloe Vera Expertenshops im Internet und bringt dich schnell zum jeweiligen besten Shop, der eben auch Aloe Vera Heilsalbe Artikel im Sortiment führen wird. Anstatt das sie auf der Suche nach Aloe Vera Produkten nur bei einem Aloe Vera Heilsalbe Anbieter vorbeizuschaust, greifst du bei uns gleich auf Tausende zu und ersparst dir lange Recherchen bei der Aloe Vera Suche.

Abseits der Aloe Vera Heilsalbe-Produkte Bestellung. Iim Internet Aloe Vera Artikel finden

Selbstverständlich gibt es auch beim Aloe Vera Heilsalbe-Kauf so manches zu beachten, weshalb es sinnvoll ist, nicht gleich beim erst besten Laden zu kaufen. Mit ein wenig Recherche und Geduld bei der Suche nach Aloe Vera Produkte, findet man sicher die richtigen Aloe Vera Heilsalbe Ideen. Kommen wir nun zu unseren Aloe Vera Heilsalbe – Ergebnissen und unseren Vorschlägen für dich.

Aloe Vera Heilsalbe – der Produktüberblick

Auch wenn du hier bei der Aloe Vera Heilsalbe Suche mal keinen Erfolg hast und keiner der bei aloevera365.de gelisteten Shops die passende Produktideen für Aloe Vera Artikel aller Art anbietet, lohnt es sich, wiederzukommen, denn unsere Datenbank auf aloevera365.de aktualisiert sich ständig, so dass du vielleicht schon morgen das richtige Aloe Vera Produkt finden wirst.

Heilsalbe
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Weleda Heilsalbe. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Oberflächliche Wunden, eitrig-entzündliche Hau...
Heilsalbe
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Weleda Heilsalbe. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Oberflächliche Wunden, eitrig-entzündliche Hau...
HEILSALBE
Die Heilsalbe enthält unter anderem Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Antimon. Die Kombination der sorgfältig aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffe ist vielseitig einsetzbar. Die Heilsalbe kann bei kleinen, oberflächlichen Verletzungen sowie bei tieferen, eitrigen Entzündungen positiv eingesetzt werden. Sie ist gut verträglich und sorgt für eine schnelle und zuverlässige Abheilung der Wunden. Außerdem kann sie auch bei Furunkeln und Schrunden positive Ergebnisse erzielen.
HEILSALBE
Die Heilsalbe von Weleda enthält unter anderem Calendula, Perubalsam, Antimon, Bingelkraut und Lärchenharz. Die Kombination der sorgfältig aufeinander abgestimmten homöopathischen Inhaltsstoffe kann vielseitig eingesetzt werden. Die Heilsalbe sorgt für eine schnelle und zuverlässig Wundheilung, sie kann hervorragend bei kleinen, oberflächlichen Verletzungen sowie bei tieferen, eitrigen Entzündungen angewendet werden. Sie ist aufgrund der homöopathischen Inhaltsstoffe sehr gut verträglich und kann auch bei Furunkeln sowie Schrunden positive Ergebnisse erzielen.
Heilsalbe
70g Heilsalbe - WELEDA AG
Heilsalbe
25g Heilsalbe - WELEDA AG
HEILSALBE 25 Gramm
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Für oberflächliche Wunden und eitrig-entzündliche Hauterkrankungen Die Weleda Heilsalbe ist vielfältig einsetzbar. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen sowie bei tieferen und eitrigen Entzündungen. Die enthaltenen Wirkstoffe wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Stibium metallicum praeparatum ergänzen sich gegenseitig optimal. Die Salbe wirkt je nach Bedarf: Sie unterstützt bei eitrig-entzündlichen Hauterkrankungen wie Furunkeln und Abszessen die Reifung, Öffnung und Abstoßung. Sie grenzt oberflächliche Entzündungen und Wunden ein. Sie fördert die schnelle Regeneration trockener und empfindlicher Haut bei Schrunden. Ebenso kann die Creme in der Stillzeit nach dem Stillen auf die Brustwarze auftragen werden. Vor dem nächsten Stillen sollten jedoch eventuelle Reste entfernt werden.
HEILSALBE 70 Gramm
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Für oberflächliche Wunden und eitrig-entzündliche Hauterkrankungen Die Weleda Heilsalbe ist vielfältig einsetzbar. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen sowie bei tieferen und eitrigen Entzündungen. Die enthaltenen Wirkstoffe wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Stibium metallicum praeparatum ergänzen sich gegenseitig optimal. Die Salbe wirkt je nach Bedarf: Sie unterstützt bei eitrig-entzündlichen Hauterkrankungen wie Furunkeln und Abszessen die Reifung, Öffnung und Abstoßung. Sie grenzt oberflächliche Entzündungen und Wunden ein. Sie fördert die schnelle Regeneration trockener und empfindlicher Haut bei Schrunden. Ebenso kann die Creme in der Stillzeit nach dem Stillen auf die Brustwarze auftragen werden. Vor dem nächsten Stillen sollten jedoch eventuelle Reste entfernt werden.
DIY Heilsalben
DIY Heilsalben. Die Natur stellt einzigartige Hilfsmittel zur Verfügung, die sich für die Herstellung vieler traditioneller Basis-Rezepte aus der Volksheilkunde wunderbar eignen.Die Einrichtung der persönlichen "Salbenküche" hat viele Vorteile. Man weiß genau, was in einem Balsam oder einer Creme enthalten ist, kann selbst gesammeltes Pflanzengut sinnvoll verwerten und rührt nur so viel, wie man braucht. Kinder machen beim Salbenkochen gerne mit, somit bleibt altes Wissen dauerhaft lebendig.Kräuterfrau Silvia Zweimüller, Dipl.-Krankenschwester und Heilpflanzen-Expertin, führt in Schritt-für-Schritt-Anleitungen in das Ritual des Salbenkochens ein.Aus dem Inhalt: Beinwellsalbe (Knochen) Lärchensalbe (Erkältung) Arnikasalbe (Prellungen, Rheuma) Ringelblumenbalsam (kleine Wunden) Zinksalbe (Schürfwunden) Eukalyptusbalsam (Rheuma) Braunwurzbalsam (Herpes) Siegelwurzbalsam (Sehnen und Bänder) Majoransalbe (Blähungen)
HEILSALBE
Die Heilsalbe enthält unter anderem Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Antimon. Die Kombination der sorgfältig aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffe ist vielseitig einsetzbar. Die Heilsalbe kann bei kleinen, oberflächlichen Verletzungen sowie bei tieferen, eitrigen Entzündungen positiv eingesetzt werden. Sie ist gut verträglich und sorgt für eine schnelle und zuverlässige Abheilung der Wunden. Außerdem kann sie auch bei Furunkeln und Schrunden positive Ergebnisse erzielen.
HEILSALBE
Die Heilsalbe von Weleda enthält unter anderem Calendula, Perubalsam, Antimon, Bingelkraut und Lärchenharz. Die Kombination der sorgfältig aufeinander abgestimmten homöopathischen Inhaltsstoffe kann vielseitig eingesetzt werden. Die Heilsalbe sorgt für eine schnelle und zuverlässig Wundheilung, sie kann hervorragend bei kleinen, oberflächlichen Verletzungen sowie bei tieferen, eitrigen Entzündungen angewendet werden. Sie ist aufgrund der homöopathischen Inhaltsstoffe sehr gut verträglich und kann auch bei Furunkeln sowie Schrunden positive Ergebnisse erzielen.
HEILSALBE 70 g
Die Anwendungsmöglichkeiten der Weleda Heilsalbe sind vielfältig. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen, aber auch bei tieferen und eitrigen Entzündungen. Heilkräfte wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Antimon ergänzen sich gegenseitig und wirken je nach Bedarf: So unterstützt Weleda Heilsalbe bei Furunkeln zum Beispiel die Reifung, Öffnung und Abstoßung. Bei oberflächlichen Entzündungen grenzt sie ein, bei Schrunden fördert sie die schnelle Regeneration der trockenen, empfindlichen Haut. Anwendung in der Stillzeit: Weleda Heilsalbe nur nach dem Stillen auf die Brustwarze auftragen und vor dem nächsten Stillen eventuelle Reste entfernen. Dosierung und Art der Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 1 - 3 mal täglich auftragen. Wichtige Warnhinweise über bestimmte Bestandteile von Weleda Heilsalbe: Butylhydroxytoluol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (Z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und Schleimhäute hervorrufen. Weleda Heilsalbe enthält Stoffe, die bei länger dauernder Anwendung bei Patienten mit schlecht heilenden Wunden oder Geschwüren sehr häufig Allergien verursachen. Falls Sie Weleda Heilsalbe auf länger bestehenden Wunden anwenden, achten Sie daher bitte besonders auf das Auftreten von Juckreiz, Rötung und Schwellung der umgebenden Haut. Falls Sie derartige Anzeichen bemerken, beenden Sie bitte die Anwendung von Weleda Heilsalbe und suchen Sie Ihren Arzt auf.
HEILSALBE 25 g
Die Anwendungsmöglichkeiten der Weleda Heilsalbe sind vielfältig. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen, aber auch bei tieferen und eitrigen Entzündungen. Heilkräfte wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Antimon ergänzen sich gegenseitig und wirken je nach Bedarf: So unterstützt Weleda Heilsalbe bei Furunkeln zum Beispiel die Reifung, Öffnung und Abstoßung. Bei oberflächlichen Entzündungen grenzt sie ein, bei Schrunden fördert sie die schnelle Regeneration der trockenen, empfindlichen Haut. Anwendung in der Stillzeit: Weleda Heilsalbe nur nach dem Stillen auf die Brustwarze auftragen und vor dem nächsten Stillen eventuelle Reste entfernen. Dosierung und Art der Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 1 - 3 mal täglich auftragen. Wichtige Warnhinweise über bestimmte Bestandteile von Weleda Heilsalbe: Butylhydroxytoluol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (Z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und Schleimhäute hervorrufen. Weleda Heilsalbe enthält Stoffe, die bei länger dauernder Anwendung bei Patienten mit schlecht heilenden Wunden oder Geschwüren sehr häufig Allergien verursachen. Falls Sie Weleda Heilsalbe auf länger bestehenden Wunden anwenden, achten Sie daher bitte besonders auf das Auftreten von Juckreiz, Rötung und Schwellung der umgebenden Haut. Falls Sie derartige Anzeichen bemerken, beenden Sie bitte die Anwendung von Weleda Heilsalbe und suchen Sie Ihren Arzt auf.
Weleda Heilsalbe
Die Anwendungsmöglichkeiten der Weleda Heilsalbe sind vielfältig. Sie hilft bei der raschen Abheilung kleiner, oberflächlicher Verletzungen, aber auch bei tieferen und eitrigen Entzündungen. Wirkstoffe wie Calendula, Bingelkraut, Perubalsam, Lärchenharz und Stibium metallicum praeparatum ergänzen sich gegenseitig und wirken je nach Bedarf: So unterstützt Weleda Heilsalbe bei Furunkeln zum Beispiel die Reifung, Öffnung und Abstoßung. Bei oberflächlichen Entzündungen grenzt sie ein, bei Schrunden der Brustwarzen bei stillenden Müttern fördert sie die schnelle Regeneration der trockenen, empfindlichen Haut. Dosierung und Anwendungshinweise:Soweit nicht anders verordnet, 1 - 3 mal täglich an den betroffenen Stellen auf die Haut auftragen. Anwendung in der Stillzeit: Weleda Heilsalbe nur nach dem Stillen auf die Brustwarze auftragen und vor dem nächsten Stillen eventuelle Reste entfernen. Zusammensetzung: (10 g enthalten:)Calendula officinalis 2a Ø 0,54 g / Mercurialis perennis 2b Ø 0,8 g / Balsamum peruvianum 0,036 g / Resina Laricis 0,018 g / Stibium metallicum praeparatum 0,005 g. Hinweise:Enthält Perubalsam, Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol - bitte Packungsbeilage beachten. Pflichttext:Weleda HeilsalbeWarnhinweis: Enthält Perubalsam, Sesamöl, Wollwachs, Butylhydroxytoluol - bitte Packungsbeilage beachten.Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Oberflächliche Wunden, eitrig-entzündliche Hauterkrankungen wie Furunkel und Abszesse; zur Behandlung und Vorbeugung von Schrunden der Brustwarzen bei stillenden Müttern.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
Mykundex Heilsalbe Salbe 50 Gramm
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Bei Hefepilzerkrankungen der Haut Wird angewendet bei Hautinfektionen durch nystatinempfindliche Hefepilze. Anwendung: 1- mehrmals täglich auf die erkrankten Hautstellen auftragen. Die betroffene Hautstellen vollständig mit der Salbe bedecken. Anwendungsgebiete: - Pilzinfektionen, vor allem mit Hefepilzen, die mit Entzündungen einhergehen, wie: - Pilzinfektionen der Haut - Pilzinfektionen der Schleimhäute - Pilzinfektionen in den Körperfalten, z.B. Wundsein unter den Brüsten, am Gesäß, zwischen den Oberschenkeln - Pilzinfektionen zwischen den Zehen oder Fingern (Interdigitalmykose) - Entzündungen im Genital- und Analbereich, wie: - Windeldermatitis (Hautentzündung unter einer Windel) Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
Hametum Wund- und Heilsalbe Salbe 100 Gramm
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Pflanzliches Arzneimittel zur Wundversorgung Auch kleine Verletzungen sollten mit einer Wund- und Heilsalbe behandelt werden. Denn je länger eine Wunde besteht, desto größer ist das Risiko für Entzündungen. Das gilt besonders für empfindliche reife Haut. Je älter wir werden, desto stärker verliert die Haut ihre Regenerationsfähigkeit. Selbst kleinere Wunden, egal ob Schnittwunden oder Abschürfungen, verheilen im Alter langsamer als in jungen Jahren. Das Problem: Wenn die Hautoberfläche verletzt ist, können Keime eindringen und zu Entzündungen führen. Hametum Wund- und Heilsalbe hilft der Haut beim Heilungsprozess, lindert Beschwerden wie Juckreiz und Brennen und hilft dabei, dass die Haut sich an der verletzten Stelle wieder regeneriert. Gut gewappnet gegen kleinere Verletzungen Hametum Wund- und Heilsalbe unterstützt die Haut auf zweierlei Art. Pflanzliche Wirkstoffe aus der Zaubernuss (Hamamelis) hemmen Juckreiz und Entzündungen und lindern Nässen und Brennen. Darüber hinaus stillen sie kleinere Blutungen und fördern die Wundheilung. Gleichzeitig pflegt die reichhaltige Salbengrundlage die Haut und erhöht deren Elastizität und Barrierefunktion. Wunden: kurz nicht aufgepasst, schon passiert Es sind nur kurze, unbedachte Momente, die zu Verletzungen führen. Während des Kartoffelschälens schrillt das Telefon und schon ziert eine Schnittwunde den Finger. Oder beim Rasenmähen gerät man zu nahe an den Brombeerbusch und reißt mit den scharfen Dornen die oberste Hautschicht auf. Schon bei oberflächlichen Wunden kann es zu Entzündungen kommen. Das gilt besonders für empfindliche reife Haut, weil diese im Laufe der Jahre ihre Regenerationsfähigkeit zum Teil einbüßt. Deshalb empfehlen wir Ihnen als Ergänzung, für die sanfte Ganzkörperpflege empfindlicher reifer Haut, die Hametum Medizinische Hautpflege. Wund- und Heilsalbe: reinigen, pflegen, heilen Wer nach der Verletzung Hametum Wund- und Heilsalbe aufträgt, unterstützt die Heilung. Die Wunde sollte zunächst unter fließendem Wasser gereinigt, dann sanft trocken getupft und anschließend mit der Wundsalbe behandelt werden. Lästige Begleitsymptome wie Juckreiz oder Brennen können so gleichzeitig eingedämmt werden. Anwendungsgebiete: - Leichte Hautverletzungen - Oberflächliche Haut- und Schleimhautentzündungen Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie eine sich ausbreitende Entzündung oder nässende oder eitrig infizierte Wunden auftreten.
Hametum Wund- und Heilsalbe Salbe 50 Gramm
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Pflanzliches Arzneimittel zur Wundversorgung Auch kleine Verletzungen sollten mit einer Wund- und Heilsalbe behandelt werden. Denn je länger eine Wunde besteht, desto größer ist das Risiko für Entzündungen. Das gilt besonders für empfindliche reife Haut. Je älter wir werden, desto stärker verliert die Haut ihre Regenerationsfähigkeit. Selbst kleinere Wunden, egal ob Schnittwunden oder Abschürfungen, verheilen im Alter langsamer als in jungen Jahren. Das Problem: Wenn die Hautoberfläche verletzt ist, können Keime eindringen und zu Entzündungen führen. Hametum Wund- und Heilsalbe hilft der Haut beim Heilungsprozess, lindert Beschwerden wie Juckreiz und Brennen und hilft dabei, dass die Haut sich an der verletzten Stelle wieder regeneriert. Gut gewappnet gegen kleinere Verletzungen Hametum Wund- und Heilsalbe unterstützt die Haut auf zweierlei Art. Pflanzliche Wirkstoffe aus der Zaubernuss (Hamamelis) hemmen Juckreiz und Entzündungen und lindern Nässen und Brennen. Darüber hinaus stillen sie kleinere Blutungen und fördern die Wundheilung. Gleichzeitig pflegt die reichhaltige Salbengrundlage die Haut und erhöht deren Elastizität und Barrierefunktion. Wunden: kurz nicht aufgepasst, schon passiert Es sind nur kurze, unbedachte Momente, die zu Verletzungen führen. Während des Kartoffelschälens schrillt das Telefon und schon ziert eine Schnittwunde den Finger. Oder beim Rasenmähen gerät man zu nahe an den Brombeerbusch und reißt mit den scharfen Dornen die oberste Hautschicht auf. Schon bei oberflächlichen Wunden kann es zu Entzündungen kommen. Das gilt besonders für empfindliche reife Haut, weil diese im Laufe der Jahre ihre Regenerationsfähigkeit zum Teil einbüßt. Deshalb empfehlen wir Ihnen als Ergänzung, für die sanfte Ganzkörperpflege empfindlicher reifer Haut, die Hametum Medizinische Hautpflege. Wund- und Heilsalbe: reinigen, pflegen, heilen Wer nach der Verletzung Hametum Wund- und Heilsalbe aufträgt, unterstützt die Heilung. Die Wunde sollte zunächst unter fließendem Wasser gereinigt, dann sanft trocken getupft und anschließend mit der Wundsalbe behandelt werden. Lästige Begleitsymptome wie Juckreiz oder Brennen können so gleichzeitig eingedämmt werden. Anwendungsgebiete: - Leichte Hautverletzungen - Oberflächliche Haut- und Schleimhautentzündungen Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie eine sich ausbreitende Entzündung oder nässende oder eitrig infizierte Wunden auftreten.
Mykundex Heilsalbe Salbe 100 Gramm
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Bei Hefepilzerkrankungen der Haut Wird angewendet bei Hautinfektionen durch nystatinempfindliche Hefepilze. Anwendung: 1- mehrmals täglich auf die erkrankten Hautstellen auftragen. Die betroffene Hautstellen vollständig mit der Salbe bedecken. Anwendungsgebiete: - Pilzinfektionen, vor allem mit Hefepilzen, die mit Entzündungen einhergehen, wie: - Pilzinfektionen der Haut - Pilzinfektionen der Schleimhäute - Pilzinfektionen in den Körperfalten, z.B. Wundsein unter den Brüsten, am Gesäß, zwischen den Oberschenkeln - Pilzinfektionen zwischen den Zehen oder Fingern (Interdigitalmykose) - Entzündungen im Genital- und Analbereich, wie: - Windeldermatitis (Hautentzündung unter einer Windel) Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
Hametum Wund- und Heilsalbe Salbe 200 Gramm
Pflanzliches Arzneimittel zur Wundversorgung Auch kleine Verletzungen sollten mit einer Wund- und Heilsalbe behandelt werden. Denn je länger eine Wunde besteht, desto größer ist das Risiko für Entzündungen. Das gilt besonders für empfindliche reife Haut. Je älter wir werden, desto stärker verliert die Haut ihre Regenerationsfähigkeit. Selbst kleinere Wunden, egal ob Schnittwunden oder Abschürfungen, verheilen im Alter langsamer als in jungen Jahren. Das Problem: Wenn die Hautoberfläche verletzt ist, können Keime eindringen und zu Entzündungen führen. Hametum Wund- und Heilsalbe hilft der Haut beim Heilungsprozess, lindert Beschwerden wie Juckreiz und Brennen und hilft dabei, dass die Haut sich an der verletzten Stelle wieder regeneriert. Gut gewappnet gegen kleinere Verletzungen Hametum Wund- und Heilsalbe unterstützt die Haut auf zweierlei Art. Pflanzliche Wirkstoffe aus der Zaubernuss (Hamamelis) hemmen Juckreiz und Entzündungen und lindern Nässen und Brennen. Darüber hinaus stillen sie kleinere Blutungen und fördern die Wundheilung. Gleichzeitig pflegt die reichhaltige Salbengrundlage die Haut und erhöht deren Elastizität und Barrierefunktion. Wunden: kurz nicht aufgepasst, schon passiert Es sind nur kurze, unbedachte Momente, die zu Verletzungen führen. Während des Kartoffelschälens schrillt das Telefon und schon ziert eine Schnittwunde den Finger. Oder beim Rasenmähen gerät man zu nahe an den Brombeerbusch und reißt mit den scharfen Dornen die oberste Hautschicht auf. Schon bei oberflächlichen Wunden kann es zu Entzündungen kommen. Das gilt besonders für empfindliche reife Haut, weil diese im Laufe der Jahre ihre Regenerationsfähigkeit zum Teil einbüßt. Deshalb empfehlen wir Ihnen als Ergänzung, für die sanfte Ganzkörperpflege empfindlicher reifer Haut, die Hametum Medizinische Hautpflege. Wund- und Heilsalbe: reinigen, pflegen, heilen Wer nach der Verletzung Hametum Wund- und Heilsalbe aufträgt, unterstützt die Heilung. Die Wunde sollte zunächst unter fließendem Wasser gereinigt, dann sanft trocken getupft und anschließend mit der Wundsalbe behandelt werden. Lästige Begleitsymptome wie Juckreiz oder Brennen können so gleichzeitig eingedämmt werden. Anwendungsgebiete: - Leichte Hautverletzungen - Oberflächliche Haut- und Schleimhautentzündungen Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie eine sich ausbreitende Entzündung oder nässende oder eitrig infizierte Wunden auftreten.
Rosatum Heilsalbe
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Rosatum Heilsalbe . Anwendungsgebiete: Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Haut Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschenund ...
Mykoderm Heilsalbe
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Mykoderm® Heilsalbe . Anwendungsgebiete: Bei Hefepilzinfektionen der Haut, die sich z.B. in den Körperfalten wie der Leisten-region als Windeldermatitis man...
Mykoderm Heilsalbe
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Mykoderm® Heilsalbe . Anwendungsgebiete: Bei Hefepilzinfektionen der Haut, die sich z.B. in den Körperfalten wie der Leisten-region als Windeldermatitis man...
Rosatum Heilsalbe
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Rosatum Heilsalbe . Anwendungsgebiete: Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Haut Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschenund ...
Mykoderm Heilsalbe
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Mykoderm® Heilsalbe . Anwendungsgebiete: Bei Hefepilzinfektionen der Haut, die sich z.B. in den Körperfalten wie der Leisten-region als Windeldermatitis man...
Rosatum Heilsalbe
Die Rosatum Heilsalbe wird zur äußerlichen Behandlung von wunder und rissiger Haut angewendet. Die Salbe besteht aus Rosen- und Geranienöl in einer inneren kolloidalen Phase aus Kieselsäure und einer äußeren lipophilen Phase aus Wollwachs. Die beiden Öle beruhigen und normalisieren den Blutprozess innerhalb der Haut. Entzündungen, Rötungen und Ödeme sind mit einem krankhaft gesteigerten Blutprozess verbunden. Das Rosenöl besitzt zusätzlich entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. Die Rosatum Heilsalbe hilft bei Hauterkrankungen, wie Neurodermitis, Ekzemen, Juckreiz und anderen oberflächlichen Hautdefekten.
Rosatum Heilsalbe
Die Rosatum Heilsalbe wird zur äußerlichen Behandlung von wunder und rissiger Haut angewendet. Die Salbe besteht aus Rosen- und Geranienöl in einer inneren kolloidalen Phase aus Kieselsäure und einer äußeren lipophilen Phase aus Wollwachs. Die beiden Öle beruhigen und normalisieren den Blutprozess innerhalb der Haut. Entzündungen, Rötungen und Ödeme sind mit einem krankhaft gesteigerten Blutprozess verbunden. Das Rosenöl besitzt zusätzlich entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. Die Rosatum Heilsalbe hilft bei Hauterkrankungen, wie Neurodermitis, Ekzemen, Juckreiz und anderen oberflächlichen Hautdefekten.